Bookmark and Share

   

Bau einer KiTa Matschanlage

Fragen wir Kinder nach ihrem Traumgarten, kommt darin immer Wasser vor, allerdings in den unterschiedlichsten Erscheinungsformen. Besonders begeistert sind Kinder natürlich von fließendem Wasser.

 

So sieht unsere Außenanlage derzeit aus:

 

Diese möchten wir mit einer neuen Matschanlage erweitern.

Die Umgestaltung sieht vor den, momentan noch quadratischen Sandbereich, in eine naturnahe Form zu bringen.

Für kleinere und große Kinder soll ein Matschbereich mit Pumpe entstehen, der sich auf der Spielhöhe der Kinder- am Boden bespielen lässt. Das Wasser kann an verschiedenen Stellen aufgestaut werden und bietet für viele Kinder gleichzeitigen Spielraum. Der gesamte Bereich ist barrierefrei zugänglich und entspricht der vorgschriebenen DIN Norm.

 

Planungs-Skizze:

 

 

Für die Finanzierung unseres Projektes haben wir bereits 30% der Gelder über den Basar eingenommen.
Die folgende Tabelle stellt das gesamte Finanzierungskonzept dar:

 

Spender/ Finanzgeber vorhanden noch offen
Eträge Basar 3000  

RWE "Aktiv vor Ort"

2000  
Crowdfunding    2.500
Stiftung Gut für Frdbg. 1000  
Restbetrag über KiTa   Restkosten

 

Veranschlagte Gesamtkosten : 10.000 €

(inklusive Arbeitslohn und Eigenleistung)

 

 

Startschuss

 

Pünklich am 15.September hat der Bau unserer Matschanlage begonnen.

Die Kinder begannen mit den ersten Baggerarbeiten, bis der große Bagger angerollt kam und den Sand aus dem Sandkasten aushob.

 

  

 

 

 

Materiallieferung der Steine

Am Freitag vor dem Arbeitseinsatz wurden die Steine für die Umradung der Matschanlage geliefert.

 

        

 

Arbeitseinsatz

Am Samstag den 24. September begannen die Väter und Helfer mit dem Bau der Umranung der Anlage.

    

    

   

Die Steine für die Anlage wurden Ende März geliefert und die Anlage nimmt immer mehr an Gestalt an.

      

    

 

Die Steine konnten, bei guten Wetter Ende April, einbetoniert werden. Nun kann man schon gut erkennen, wie das Wasser in dieAnlage fließen wird.

 

        

Am Samstag den 07. Mai konnten die Arbeiten an der Anlage weiter geführt werden. Das Podest wurde erstellt und die Wasserrinne wurde mit Steinen ausbetoniert.

                

Die fertige Anlage

Dank unserer fleißigen Helfer konnte unsere Matschanlage bei einem letzten goßen Einsatz fertig gestellt werden. Dieses denkwürdige Ereignis möchten wir mit allen zusammen am Einweihungsfest am 30. Juni 2017 hier in der Kita Arche feiern, wenn es endlich heißen kann "Wasser marsch!!!"

 

         

           

  

Vielen Dank, Ihr Kita- Team!