Aufbau und Themen der Konfi - Arbeit

Wir gestalten die zweijährige Konfirmandenarbeit in drei Phasen.

In der  ersten Phase findet der Konfi-Unterricht bzw. Katchumenen-Unterricht einmal pro Woche dienstags im Gemeindezentrum in Oberfischbach statt. Mit Pfarrer Junk wirst Du die Basics des christlichen Glaubens kennenlernen:

  1. Gemeinde/Kirche, was ist das überhaupt?
  2. Wie läuft ein Gottesdienst ab und warum geht man da hin?
  3. Was macht die Bibel so besonders und was steht da denn drin?
  4. Wer ist Jesus Christus? Warum ist es so wichtig, ihn zu kennen?
  5. Und Gott? Was hat es mit dem auf sich?
  6. Ist Gebet Not-wendig oder reicht es doch nur bis zur Zimmerdecke?
    Und wie macht man das überhaupt?
  7. Was bedeutet die Taufe und bringt sie mir was?
  8. Was ist das Glaubensbekenntnis und warum kommt das in jedem Gottesdienst vor?
  9. Was hat es mit dem Abendmahl auf sich und darf ich da auch mitmachen?

In der zweiten Phase lernen wir in selbstgewählten Projekten unsere Gemeinde und die Region 5 des Kirchenkreises Siegen, zu dem wir gehören, kennen.

In der dritten Phase lernen wir die Konfis aus der Nachbarkirchengemeinde Oberholzklau kennen und haben mit ihnen viel Spaß bei den Konfi-Blöcken freitags.
Hierzu treffen wir uns ca. einmal monatlich zum Blockunterricht am Freitagnachmittag. In Kleingruppen erforscht ihr mit dem Konfi-Team einige Inhalte des christlichen Glaubens:

  1. Warum mein Typ bei Gott gefragt ist!
  2. Warum Christen anderen helfen auch wenn es ihnen nichts bringt.
  3. Wie Christen mit ihrer Schuld umgehen.
  4. Wie man (nicht) in den Himmel kommt.
  5. Gemeinde + Ich, eine „win-win“-Situation
    (warum Gemeinde mich und ich Gemeinde brauche).
  6. meine Konfirmation – mein erstes großes Fest und persönlicher Glaube.

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   





Diese Webseite nutzt Cookies − auch von Drittanbietern − zur Bereitstellung, Nutzung und Optimierung unserer Dienste. Essentielle Cookies, die technisch notwendig sind, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren und die Webseite zu betreiben, dürfen wir ohne Ihre Einwilligung verwenden. Für den Einsatz aller anderen Cookies bitten wir Sie hiermit um Ihre Einwilligung. Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie hier unter "mehr". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern, indem Sie diese Cookie-Einstellungen erneut über unsere Webseite aufrufen. Verweigern             Akzeptieren